PEDALO Reisebedingungen

Denn Sie sollten wissen, worauf Sie sich »einlassen«

Auf eine faire und trans­pa­ren­te Ver­trags­be­zie­hung und eine gute In­for­ma­ti­on un­se­rer Kun­den le­gen wir gro­ßen Wert.

Reisebedingungen: Kleingedrucktes groß geschrieben

Damit Sie »sorglos« Ihren Radurlaub antreten können

Aufgrund der im Juli 2018 in Kraft ge­tre­te­nen EU-Pauschal­rei­se­richt­li­nie kom­men ver­schie­de­ne Rei­se­be­din­gun­gen (AGB) und recht­li­che Hin­wei­se zur An­wen­dung wel­che Sie vor­ab auf der je­wei­li­gen Rei­se­de­tail­sei­te im Rei­ter »Info« bzw. »Vor­ver­trag­liche Reise-Infor­ma­ti­o­nen« ein­se­hen können.

Lesen Sie die je­wei­li­gen Rei­se­be­din­gun­gen (AGB) und recht­li­chen Hi­nwei­se auf­merk­sam durch, denn in die­sen steht vie­les, das wich­tig ist oder wich­tig wer­den könnte.

Das Formelle als PDF zum Download

Bitte beachten Sie, dass Sie im Rah­men einer Bu­chung die je­weils gel­ten­den Rei­se­be­din­gun­gen (AGB) sowie die Stand­ard­in­for­ma­ti­o­nen Pau­schal­rei­se­ver­trä­ge vor Ab­schluss der Bu­chung an­ge­zeigt und über­mit­telt bekommen.

Hinweis zur Stornierung

Es ist schade, wenn Sie eine PEDALO Rad­rei­se stor­nie­ren müs­sen. Das be­dau­ern wir.

Bitte haben Sie jedoch Ver­ständ­nis da­für, dass wir Rück­tritts­ge­büh­ren (= Stor­no­ge­büh­ren) er­he­ben müs­sen. Un­se­re Rück­tritts­ge­büh­ren sind Be­stand­teil der je­wei­li­gen Rei­se­be­din­gun­gen (AGB).

Tipp: Um Rück­tritts­ge­büh­ren zu ver­mei­den, sollten Sie als Min­dest­schutz eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung ab­schlie­ßen. So sind Sie im Fall der Fälle eines Rei­se­rück­tritts op­ti­mal ab­ge­si­chert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu Rei­se­ver­si­che­run­gen fin­den Sie hier.