• Rad und Schiff 
Das Floßhotel »unterwegs« im Donaudelta, Bild: Mandritoiu, Bild 1 der Radreise Donaudelta
Das Floßhotel »unterwegs« im Donaudelta (Bild: Mandritoiu)
Radler genießen den Ausblick auf das Donaudelta, Bild: Rad & Reisen, Bild 2 der Radreise Donaudelta
Radler genießen den Ausblick auf das Donaudelta (Bild: Rad & Reisen)
Ein mit Schilf gedecktes Haus, Bild: I. Goean, Bild 3 der Radreise Donaudelta
Ein mit Schilf gedecktes Haus (Bild: I. Goean)
Radler am Donau-Kilometer 0, Bild: Rad & Reisen, Bild 4 der Radreise Donaudelta
Radler am Donau-Kilometer 0 (Bild: Rad & Reisen)
Die Pelikane sind die »Könige« des Donaudeltas, Bild: Taviphoto, Bild 5 der Radreise Donaudelta
Die Pelikane sind die »Könige« des Donaudeltas (Bild: Taviphoto)
Auf kaum befahrenen Straßen durch die Landschaft rollen, Bild: Rad & Reisen, Bild 6 der Radreise Donaudelta
Auf kaum befahrenen Straßen durch die Landschaft rollen (Bild: Rad & Reisen)
Im Inneren der Klosterkirche Celic-Dere, Bild: Iliuta, Bild 7 der Radreise Donaudelta
Im Inneren der Klosterkirche Celic-Dere (Bild: Iliuta)
Sonnenuntergang im Donaudelta, Bild: A. Barsan, Bild 8 der Radreise Donaudelta
Sonnenuntergang im Donaudelta (Bild: A. Barsan)

weitere Bilder anzeigen weitere Bilder wieder ausblenden

 
  • Geführte Gruppenreise

  • Mietrad inklusive

  • Reise 2022, 3% Frühbucherrabatt

Donaudelta

Rundreise ab Bukarest

8-tägige Rad und Schiff ab € 1245,–

Blauer Strom & Schwarzes Meer: Wo sich die Donau mit Was­ser und Name im Schwar­zen Meer ver­liert, liegt eines der letz­ten atem­be­rau­ben­den Na­tur­pa­ra­die­se. Erst teilt sich der mäch­ti­ge Strom in drei Was­ser­arme, dann in ein La­by­rinth ...

Jetzt 3% Frühbucherrabatt* sichern!

PEDALO Rad & Schiff­rei­sen sind heiß be­gehrt. Da­mit Ihre Wunsch­rei­se 2022 nicht man­gels ver­füg­ba­ren Ter­mins ins Was­ser fällt, soll­ten Sie sich da­her un­ver­züg­lich einen der li­mi­tier­ten Plät­ze an Bord sichern.

  • 3% Früh­bu­cher­ra­batt* er­hal­ten Sie, wenn Sie sich jetzt Ihre PEDALO Rad & Schiff­rei­se(n) 2022 sichern.
  • 5% Grup­pen­rabatt* gibt's oben­drauf, wenn Sie eine Grup­pe von min­des­tens sechs Per­so­nen sind. Da sind in Sum­me bis zu 8% Kom­bi­ra­batt für Sie drin.

Den Früh­bu­cher­ra­batt* gewähren wir, bis auf we­ni­ge Aus­nah­men, auf Rad­rei­sen aus dem PEDALO Rei­se­pro­gramm 2022. Wei­te­re Infos zu den PEDALO Ra­bat­ten fin­den Sie hier.

*) Rabatte: Die Ra­bat­te be­zie­hen sich immer auf den Rei­se­grund­preis. Dies ist der Preis pro Per­son im ge­buch­ten Zim­mer bzw. in der ge­buch­ten Ka­bi­ne. Der Ra­batt gilt nicht für Zu­satz­leis­tun­gen (z. B. Halb­pen­si­on, Miet­rä­der, etc.).

Überblick

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Donaudelta

Blauer Strom & Schwarzes Meer

Ein Stück­chen Ama­zo­nas in­mit­ten Eu­ro­pas! Wo sich die Do­nau mit Was­ser und Namen im Schwar­zen Meer ver­liert, liegt eines der letz­ten atem­be­rau­ben­den Na­tur­pa­ra­die­se. Erst teilt sich der mäch­ti­ge Strom in drei Was­ser­arme, dann in ein La­by­rinth aus un­zäh­li­gen Ka­nä­len und In­seln. Me­ter­ho­hes Schilf, knor­ri­ge alte Wei­den und Li­a­nen.

Das Le­ben in klei­nen, ent­le­ge­nen Fi­scher­dörf­chen be­schau­lich, die Ein­sam­keit und Stille im un­durch­dring­li­chen Dick­icht oft nur vom Ge­krei­sche der Krauskopf-Pelikane, Kor­mo­ra­ne oder Sil­ber­rei­her un­ter­bro­chen.

Mal sanf­te Hü­gel­land­schaft, mal Sumpf und mal Steppe - eine be­rau­schen­de Land­schaft, die durch Viel­falt und Un­be­rührt­heit be­sticht. Unter fach­kun­di­ger Füh­rung er­ra­deln Sie die Fau­na und Flo­ra einer Re­gi­on mit be­weg­ter Ver­gan­gen­heit und ge­nie­ßen die herz­li­che ru­mä­ni­sche Gast­freund­schaft und Spe­zi­a­li­tä­ten auf dem Hotel­boot und im ge­müt­li­chen Gäs­te­haus.

Per Fahr­rad und Hotel­boot durch Ru­mä­ni­ens atem­be­rau­ben­des Na­tur­pa­ra­dies bis zum Fluss-Kilometer Null, wo sich Do­nau und Schwar­zes Meer ver­einen. Ein un­ver­gess­li­ches und au­ßer­ge­wöhn­li­ches Radreise-Erlebnis!

Reise-Highlights

  • Warum der Gruppenreise-Vorteil ein gro­ßes High­light ist, ver­ra­ten wir Ihnen hier.
  • Eine be­son­de­re Un­ter­kunft: Sie näch­ti­gen fünf mal lie­be­voll be­treut auf einem mo­der­nen 4*Floß­ho­tel.
  • Mit unserem Rei­se­be­glei­ter, der zug­leich auch Ihr »Wildlife«-Führer ist, ler­nen Sie die viel­fäl­ti­ge Fau­na und Flo­ra kennen.
  • Die be­weg­te Ver­gan­gen­heit die­ser Re­gi­on, die schon Rö­mer, Grie­chen und Da­kier fas­zi­nier­te, wird auch Sie be­geis­tern.
  • Sie be­su­chen die Klös­ter Celic Dere und Saon, die an­ti­ke Sied­lung Ar­ga­mum, die mit­tel­al­ter­li­che Fes­tung von En­i­sa­la u.v.m.
  • Der Pe­li­kan ist das Sym­bol des Do­nau­del­tas. Hier ist Eu­ro­pas be­deu­tends­te Ko­lo­nie mit über 7000 Ex­em­pla­ren be­hei­ma­tet
  • Eine Sen­sa­ti­on des Do­nau­del­tas sind auch die rie­si­gen See­ro­sen­fel­der. So weit das Auge reicht, be­de­cken die gro­ßen Blät­ter mit ihren gel­ben Blü­ten das Was­ser.

Auf einen Blick

  • Geführte Gruppenreisen
  • 8 Tage
    7 Nächte
  • Rundreise

Gelegenheitsradler

Im Do­nau­del­ta er­war­ten Sie fla­che, un­be­fes­tig­te We­ge so­wie Sand- und Schot­ter­stra­ßen (meist ver­kehrs­frei). An­sons­ten ra­deln Sie über gut as­phal­tier­te Land­stra­ßen in hü­ge­li­ger Land­schaft mit et­was Ver­kehr.

Reiseverlauf

Donaudelta
von Bukarest nach Bukarest

8-tägige Rundreise

  • ca. 150 km

Tag 1:
Anreise nach Bukarest/Tulcea (in Eigenregie)

Um 14 Uhr Trans­fer von Buka­rest in die Hafen­stadt Tul­cea (Dauer zirka vier Stun­den). Da­nach er­folgt die Ein­schif­fung auf dem Floß­hotel und Ihr erstes Abend­essen.

Tag 2:
Nufaru - Sfantu Gheorge

  • ca. 30 km

Die ersten Kilo­meter durch das Natur­schutz­gebiet der Bestepe Hügel, kurze An­stiege und ein tol­ler Aus­blick weit ins Delta hin­ein. Beim Fischer­dörf­chen Muri­ghiol geht's per Boot weiter. Ab in den Kanal-Irr­garten zu schwim­men­den Schilf­in­seln! Über­nach­tung am Floß­hotel.

Tag 3:
Reise zum Kilometer Null

  • ca. 25 km

Hier die endlose Weite des Schwar­zen Meeres, da grüne Schilf- und Sumpf­land­schaft. Bei Sulina er­rei­chen Sie, wie auch die Donau, Kilo­meter Null und den Leucht­turm. Der stolze Strom ver­eint sich mit dem Meer. Über­nach­tung am Floßhotel.

Tag 4:
Golf von Musura - Crisan

  • ca. 25 km

Naturstraßen, krächzende Reiher und Kor­morane - die Musura-Bucht, ein wahres Vogel­para­dies! Weiter ins pit­tor­eske Dorf Letea mit blau be­mal­ten Häu­sern aus Schilf und Lehm. Per Boot ins Fischer­dorf Crisan. Über­nach­tung am Floßhotel.

Tag 5:
Fauna & Flora des Donaudeltas (Ruhetag)

  • 0 km

Spektakulär, die aus­ge­dehnte Boots­fahrt durch die ver­äst­elten Ka­näle und vor­bei an kleinen Ge­mein­den. Heute ler­nen Sie die bunte Tier- und Pflan­zen­welt im Natur­para­dies Donau­delta (UNESCO Welt­erbe) inten­siv ken­nen. Über­nach­tung am Floß­hotel in Tulcea.

Tag 6:
Klöster der Dobrogea

  • ca. 25 km

Über sanfte Hügel zum Kloster Celic Dere, größ­tes Kon­vent der Dobrogea. Wei­ter zum Klos­ter von Saon, dessen auf­fäl­lige Wind­mühle direkt am Donau­ufer steht. Ge­nießen Sie den be­mer­kens­werten Aus­blick über das Über­schwem­mungs­ge­biet ent­lang der ukra­in­ischen Grenze. Trans­fer nach Tulcea. Über­nach­tung im Gästehaus.

Tag 7:
Lagunentour bis Kap Dolosman

  • ca. 45 km

Per Bus nach Ceamurlia de Jos, rad­elnd nach Kap Dolos­man mit den röm­ischen Aus­gra­bun­gen von Arga­mum. Da­nach Be­sich­ti­gung der mittel­alter­li­chen Fes­tung von Eni­sala mit herr­licher Sicht über die Razime-Lagune! Über­nach­tung im Gästehaus.

Tag 8:
Abreise von Tulcea/Bukarest (in Eigenregie)

Nach einem gemüt­lichen Früh­stück er­folgt der Trans­fer zu­rück nach Buka­rest (An­kunft am Flug­hafen um zirka 14 Uhr).

Termine

Anreisetermine

Di. 19.04. / Mi. 04.05. / So. 15.05. / Di. 24.05. / Do. 02.06. / Mo. 13.06. / Di. 23.08. / Fr. 02.09. / Mo. 12.09. / Mo. 19.09. / Sa. 01.10.2022

3

PEDALO Reisekalender

Wunschtermin wählen, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
Rundreise ab Bukarest

Leistungen

Inklusiv-Leistungen

  • 5 x Übernachtung auf dem Hotelboot
  • 2 x Übernachtung im 4*Gästehaus in Tulcea
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6 x Lunchpaket/Picknick für unterwegs
  • 7 x landestypisches Abendmenü
  • Mietrad 21-Gang Unisex für 6 Tage
  • deutschsprachiger orts­kun­diger Reise­be­gleiter per Rad der zug­leich auch Ihr »Wild­life«-Führer ist
  • alle Transfers gemäß Programm
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • ausführliche Reiseunterlagen pro Kabine in Deutsch und Englisch

Zusatznächte

Zu dieser Reise sind Zu­satz­näch­te auf An­fra­ge buch­bar. Soll­ten Sie eine Zu­satz­nacht wün­schen, set­zen Sie sich bit­te mit uns in Ver­bin­dung, oder ver­mer­ken Sie Ihren Wunsch im Bu­chungs­for­mu­lar. Dan­ke für Ihr Ver­ständnis!

Unterkünfte

Floßhotel bzw. Gästehaus

Floßhotel

Die ers­ten fünf Näch­te ver­brin­gen Sie auf einem mo­der­nen Floß­ho­tel mit gro­ßem Son­nen­deck. Der Schiffs­ver­bund be­steht aus einem Floß mit Ka­bi­nen­trakt, Son­nen­deck und Res­tau­rant und einem vor­ge­spann­ten Zug­schiff. Am Bei­boot ste­hen die Rä­der und das Be­gleit­boot bringt Sie durch die en­gen Ka­nä­le zu­rück zum Schiff.

Unsere ru­mä­ni­sche Be­sat­zung em­pfängt Sie mit ihrer ty­pi­schen Herz­lich­keit und Freund­lich­keit und wird ver­su­chen, Ihnen je­den Wunsch von den Au­gen ab­zu­le­sen.
Im kli­ma­ti­sier­ten Res­tau­rant er­war­tet Sie ein Ku­li­na­ri­um ru­mä­ni­scher Spe­zi­a­li­tä­ten mit viel Fisch, Fleisch und Ge­müse. Mit­tags wer­den Pick­nicks ver­an­stal­tet oder Lunch­pa­ke­te angeboten.
Der Abend klingt bei der un­ter­ge­hen­den Sonne ganz ent­spannt auf dem groß­zü­gi­gen Son­nen­deck bei einem Glas Wein aus.

Die zehn Ka­bi­nen sind zir­ka 9 m² groß und zweck­mä­ßig ein­ge­rich­tet und ver­fü­gen über zwei ne­ben­ei­nan­der ste­hen­dene Bet­ten so­wie über ein klei­nes Ba­de­zim­mer mit Du­sche und WC.
Die Ka­bi­nen haben keine Kli­ma­an­la­ge, je­doch sind die Aben­de auf dem Was­ser nicht be­son­ders heiß. Des Wei­te­ren sind die Fens­ter zu öff­nen und mit einem In­sek­ten­schutz aus­ge­stat­tet, so­daß Sie auch Nachts ru­hig, nur um­ge­ben vom Vo­gel­ge­zwit­scher der Del­ta­be­woh­ner, schla­fen wer­den.

Gästehaus in Tulcea

Die letzten beiden Über­nach­tun­gen in Tul­cea er­fol­gen in einem kom­for­tab­len 4*Gäste­haus mit kli­ma­ti­sier­ten Zim­mern, gut fünf Geh­mi­nu­ten vom Markt­platz ent­fernt.

  • 2-Bett-Kabine bzw. Doppelzimmer ab € 1245,-
  • 1-Bett-Kabine bzw. Einzelzimmer ab € 1675,-
Floßhotel: Der Schiffsverbund (Zugschiff und Floß) in Fahrt, Bild: Rad & Reisen, Bild der Radreise Donaudelta
Floßhotel: Der Schiffsverbund (Zugschiff und Floß) in Fahrt (Bild: Rad & Reisen)
Floßhotel: 2-Bett-Kabine mit ca. 9 m², Bild: Rad & Reisen, Bild der Radreise Donaudelta
Floßhotel: 2-Bett-Kabine mit ca. 9 m² (Bild: Rad & Reisen)
Floßhotel: Entspannt am Sonnendeck die Landschaft genießen, Bild: Rad & Reisen, Bild der Radreise Donaudelta
Floßhotel: Entspannt am Sonnendeck die Landschaft genießen (Bild: Rad & Reisen)
Floßhotel: Das vorgespannte Zugschiff, Bild: Rad & Reisen, Bild der Radreise Donaudelta
Floßhotel: Das vorgespannte Zugschiff (Bild: Rad & Reisen)
Floßhotel: Radler grüßen den Schiffsverbund, Bild: Rad & Reisen, Bild der Radreise Donaudelta
Floßhotel: Radler grüßen den Schiffsverbund (Bild: Rad & Reisen)

Fahrräder

Mitnahme eigener Räder

Leider ist die Rad­mit­nahme im Trans­fer­bus vom/zum Flug­hafen Buka­rest nicht mög­lich. Wenn Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen möch­ten, müs­sen Sie da­her die An­reise nach Tul­cea in Eigen­regie organ­isieren.

Mietrad

  • 24-Gang Unisex Tourenrad: inklusive

An Bord er­war­tet Sie ein bes­tens ge­war­te­tes und leicht lau­fen­des Tou­ren­rad der öster­rei­chi­schen Tra­di­tions­mar­ke KTM. Für die rich­ti­ge Rah­men­höhe fra­gen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

Sie er­hal­ten ein so­li­des und reise­taug­liches Unisex-Alu­mi­ni­um­rad - wel­ches wir, egal ob Männ­lein oder Weib­lein, mit gu­tem Ge­wis­sen emp­feh­len kön­nen. Das Rad verfügt über eine 24-Gang-Ketten­schal­tung mit Frei­lauf und zwei gut do­sier­bare Fel­gen­brem­sen (V-Brakes) mit or­dent­lich Brems­kraft. Sie sind auf 28-Zoll-Lauf­rädern mit sta­bi­len Speichen, ro­bus­ten Alu-Hohl­kam­mer­fel­gen un­ter­wegs. Der in Höhe und Nei­gung leicht jus­tier­bare Gel­sat­tel und der ver­stell­bare Len­ker er­mög­li­chen eine be­que­me Sitz­po­si­tion.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blech­en und sta­bi­lem Sei­ten­stän­der kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, eine Len­ker­tasche mit Kar­ten­fach, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Eigenes Rad

  • Rad wird mitgebracht: pro Stück, € 94,- (Abschlag)

Natür­lich können Sie auch Ihr eigenes Fahr­rad zu dieser Reise mit­brin­gen. Auf das im Preis inklu­dierte Mietrad gewähren wir in diesem Falle einen Abschlag. Bitte beachten Sie aber nach­fol­gen­de Hin­weise:

Bevor Sie Ihren Flug buchen, sollten Sie sich un­be­dingt mit den Be­för­de­rungs­be­stim­mungen der je­wei­li­gen Flug­ge­sell­schaft ver­traut machen, damit Sie hin­ter­her keine böse Über­raschung er­le­ben. Sowohl für das zu­läs­sige Maxi­mal­ge­wicht als auch die Ver­packungs­art gibt es je nach Flug­ge­sell­schaft un­ter­schied­liche Re­gelun­gen. Der Fahr­rad­trans­port per Flug­zeug kostet meistens einen Auf­preis.

Wenn Sie eine Rei­se­ver­siche­rung ab­schließen, in­for­mieren Sie sich, ob diese auch für et­waige Trans­port­schäden oder für den Ver­lust Ihres Fahr­rad­es auf­kommen. Denn wie gut Sie Ihr Fah­rrad für den Flug auch ver­packen, letzt­end­lich liegt das Wohl Ihres Rades in den Händen der Gepäck­ab­fer­tiger.

An-/Abreise

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Flug-Anreise

Flughafen: Bukarest Otopeni (OTP)

Die Flug­an­reise er­folgt am bes­ten zum Haupt­flug­ha­fen Bu­ka­rest Oto­pe­ni (of­fi­zi­ell Henri Coanda genannt).

Anreisetag: Um 14.00 Uhr Trans­fer vom Flug­ha­fen Bu­ka­rest Oto­pe­ni nach Tul­cea ins Do­nau­del­ta zu Ihrem Floß­ho­tel.

Abreisetag: Mor­gens Trans­fer von Tul­cea zu­rück zum Flug­ha­fen Bu­ka­rest Oto­pe­ni. An­kunft zir­ka 14.00 Uhr, Rück­flü­ge bit­te erst ab 16.00 Uhr bu­chen. Danke!

Bitte beachten Sie, dass die Mitnahme eigener Räder im Transferbus nicht möglich ist!

Hinweise zur Flug-Buchung
  • Damit Sie in den Ge­nuss von güns­ti­gen Flü­gen kom­men, em­pfeh­len wir Ih­nen, Ih­ren Flug so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte beach­ten Sie je­doch, dass bei dieser Reise eine Mindest­teil­nehmer­zahl erfor­der­lich ist. Die Frist, inner­halb derer wir garan­tie­ren können, dass die Reise durch­ge­führt wird, finden Sie im Reiter »Infos« unter dem Punkt »Mindest­teil­nehmer­zahl«.
  • Wir em­pfeh­len un­se­ren lang­jäh­ri­gen Partner opodo.de. Hier fin­den Sie güns­ti­ge Flü­ge von über 700 Air­li­nes. Für ein güns­ti­ges An­ge­bot soll­ten Sie ver­schie­de­ne Flug­hä­fen aus­pro­bie­ren. Bu­chen Sie Hin- und Rück­flug zu­sam­men und kom­bi­nie­ren Sie ggf. ver­schie­de­ne Air­li­nes.

Infos

Geführte Gruppenreise - so funktioniert's

Gemeinsam unterwegs per Rad & Schiff

Geführte PEDALO Rad & Schiff­rei­sen ver­bin­den nicht nur zwei Rei­se­ar­ten zu einer be­son­de­ren Kom­bi­na­ti­on, sie brin­gen auch die­je­ni­gen Men­schen zu­sam­men, die die­ses Be­son­de­re ganz be­son­ders schät­zen. Die auf einer Wel­len­län­ge lie­gen und dem­ent­spre­chend gerne mög­lichst viel Rad­ur­laubs­zeit ge­mein­sam mit ihren gleich­ge­sinn­ten Rei­se­ge­fähr­ten ver­brin­gen möch­ten.

Bei der ge­führ­ten Grup­pen­rei­se per Rad & Schiff nimmt man nicht nur Früh­stück und Abend­es­sen an Bord ge­mein­sam ein, son­dern auch die We­ge an Land ge­mein­sam un­ter die Rä­der. Das zu­sam­men Er­leb­te ver­bin­det und löst wahre Wel­len der Be­geis­te­rung aus.

Rundherum erstklassig betreut

Wer sich für eine ge­führ­te PEDALO Rad & Schiff­rei­se ent­schei­det, muss sich nicht da­rum küm­mern den rech­ten Weg zu fin­den, son­dern kann sich Tag für Tag voll auf die ei­g­ene Be­geis­te­rung kon­zen­trie­ren.

Qualifizierte und er­fah­re­ne Rei­se­lei­ter hüp­fen mit Ihnen von In­sel zu In­sel oder wei­sen Ihnen bei Ihren Rad­tou­ren ent­lang von idyl­li­schen Fluss­land­schaf­ten, ver­schlun­ge­nen Ka­nä­len und herr­li­chen Seen den Weg. Sie wis­sen in wel­chen Res­tau­rants man mit­tags am bes­ten ein­keh­ren kann, aber auch wo die hüb­sches­ten Picknick-Plätz­chen zu fin­den sind. Und sie be­glei­ten Ihre Rei­se­grup­pe bei Be­sich­ti­gungs­tou­ren und Stadt­rund­gän­gen. Wert­volle Tipps und span­nen­de Ge­schich­ten zu Land und Leu­ten gibt's meist noch oben­drauf.

Bei der Rad & Schiff­rei­se in der Grup­pe haben Sie so viel erst­klas­si­ge Be­treu­ung und an­ge­neh­me Ge­sell­schaft wie Sie es sich nur wün­schen kön­nen, aber auch die Frei­heit ein­mal für sich zu sein, wenn Sie das möch­ten. Denn wenn Ihnen ein­mal nicht der Sinn nach Fahr­rad­spaß in der Grup­pe ste­hen sollte, ha­ben Sie je­der­zeit die Mög­lich­keit ein­fach an Bord zu blei­ben und sich an Deck die Sonne auf den Bauch schei­nen zu lassen.

Rechtzeitig buchen

Die Ver­bind­ung von Rad und Schiff ent­wickelt sich immer mehr zum Reise-Renner. Das PEDALO An­ge­bot ist viel­fäl­tig und um­fang­reich, aber Plätze und Ter­mine sind li­mi­tiert.

Wenn Sie also mit einer kurz­weiligen PEDALO Rad und Schiff­reise lieb­äugeln, em­pfeh­len wir Ihnen, das Buchen nicht all­zu lange hin­au­szu­zögern, denn bei vielen Reisen sind ge­wisse Termine oft­mals rasch aus­ge­bucht. Will­kommen an Bord! Aber bitte unbedingt recht­zeitig buchen.

Fahrplan-/Programm­änderungen

  • Änderungen der Fahrt­zei­ten und/ oder der Rei­se­rou­te, zu denen es im Fall von Hoch- bzw. Nied­rig­was­ser oder sons­ti­gen nicht recht­zei­tig vor­her­seh­ba­rem Wit­te­rungs­grün­den wie Sturm etc. kom­men kann, sind grund­sätz­lich vor­be­hal­ten und kein kos­ten­lo­ser Rück­tritts­grund.
  • Gleiches gilt bei be­hörd­lich an­ge­ord­ne­ten, im Vor­feld nicht be­kannt ge­ge­be­nen Schleusen- und/oder Brü­cken­re­pa­ra­turen.
  • In diesen Fäl­len be­hal­ten wir uns (zu Ihrer ei­ge­nen Sicher­heit) vor, die Rei­se­rou­te zu än­dern und/oder Teil­stre­cken oder die Durch­füh­rung von Teil­str­ecken mit an­de­ren Ver­kehrs­mit­teln zu über­brü­cken. In Ein­zel­fäl­len kön­nen Ho­tel­über­nach­tun­gen er­for­der­lich werden.

Mindestteilnehmerzahl

  • Für diese Radreise ist eine Min­dest­teil­neh­mer­zahl von 12 Per­so­nen er­for­der­lich. Sollte die­se nicht er­reicht und die Rad­rei­se ab­ge­sagt wer­den, ver­stän­di­gen wir Sie da­rü­ber spä­tes­tens 21 Tage vor Be­ginn der Reise.
  • Bei Absage der Rad­rei­se wer­den auf den Rei­se­preis ge­leis­te­te Zah­lun­gen um­ge­hend er­stat­tet. Wei­te­re An­sprü­che be­ste­hen nicht.
  • Mit dem Erreichen der Min­dest­teil­neh­mer­zahl wird die­se Rad­rei­se ga­ran­tiert durch­ge­führt. Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reiseveranstalter

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Betreuung vor Ort: Rad & Reisen GmbH, Schickgasse 9, 1220 Wien, Österreich
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Preise

Reisepreise 

Floßhotel bzw. Gästehaus

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Floßhotel bzw. Gästehaus 1 0 1 0Saison A|Saison B|| 11245|1495|0|0|2-Bett-Kabine bzw. Doppelzimmer 1208|1451|0|0|2-Bett-Kabine bzw. Doppelzimmer 1675|1935|0|0|1-Bett-Kabine bzw. Einzelzimmer 1625|1877|0|0|1-Bett-Kabine bzw. Einzelzimmer
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      19.04.22 und 01.10.22

    • Saison B

      04.05.22 bis 19.09.22

    • 2-Bett-Kabine bzw. Doppelzimmer

    • Saison A

      19.04.22 und 01.10.22

      € 1245,- / € 1208,-
    • Saison B

      04.05.22 bis 19.09.22

      € 1495,- / € 1451,-
    • 1-Bett-Kabine bzw. Einzelzimmer

    • Saison A

      19.04.22 und 01.10.22

      € 1675,- / € 1625,-
    • Saison B

      04.05.22 bis 19.09.22

      € 1935,- / € 1877,-

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Mieträder

  • 24-Gang Unisex Tourenrad: inklusive
  • Rad wird mitgebracht: pro Stück, € 94,- (Abschlag)

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.
Bitte wartenEinen Moment bitte ...