Ostseeküsten-Radweg (Teil 1)

Von Flensburg nach Lübeck

9-tägige Radwanderreise ab € 719,–

Wellen & Wege: Wunderschöne weiße Sand­strände und be­waldete Steil­ufer mit herr­lichen Aus­sichten aufs end­los weite blaue Meer, im Hin­ter­land frucht­bare Fel­der und Fjorde ...

Überblick

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Ostseeküsten-Radweg (Teil 1)

Wellen & Wege

Wunderschöne weiße Sand­strände und be­waldete Steil­ufer mit herr­lichen Aus­sichten aufs end­los weite blaue Meer, im Hin­ter­land frucht­bare Fel­der und Fjorde - die Viel­falt der Land­schaft Schles­wig-Hol­steins macht den Ost­see­küsten-Radweg in Deutsch­lands hohem Norden zu einem der schönsten Küs­ten­rad­wege überhaupt.

Malerische Fischerdörfer, in denen die Zeit still­zu­stehen scheint, und pul­sier­ende Hafen­städte, die bis heute den Geist der Hanse ver­kör­pern, sind die Sta­tionen dieser maritim ge­präg­ten Rad­wander­reise von der »Rum­stadt« Flens­burg in die Marzipan­stadt Lübeck. Immer wieder bie­ten sich da­zwi­schen Ge­legen­hei­ten zum inne­halten, be­wun­dern, ge­nießen, ein­tauchen. In den See­bädern Laboe und Trave­münde oder an der Glücks­burg, einer der schön­sten Wasser­burgen Deutsch­lands, kommen Wasser­ratten ebenso auf ihre Kos­ten wie Kul­tur­lieb­haber. Dann geht es nach einer kur­zen Ver­schnauf­pause wie­der ab in den Sat­tel. Schließ­lich er­war­tet Sie ent­lang des Ost­see­küsten-Radwegs immer noch so viel me(e)hr...

Reise-Highlights

  • Flensburg per Rad erkunden und dabei ga­ran­tiert keine Punkte sammeln ;-)
  • Im Anglerparadies Kappeln soll­ten Sie sich auf jeden Fall zu­min­dest ein Fisch­bröt­chen gönnen.
  • Maritimes Flair der typisch nord­deutschen Art in Eckern­förde erleben.
  • Ein Bummel auf der Strand­pro­menade oder doch ein Sprung ins kühle Nass? Immer wie­der haben Sie die Qual der Wahl.
  • Schon von weitem locken die sieben Kirch­türme der Lübecker Alt­stadt zu einem Besuch.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 9 Tage
    8 Nächte
  • Streckenreise
  • Meer, Inseln und Küsten
  • App/GPS-Tracks inklusive

Einsteiger und Genießer

Die To­po­gra­fie ist flach bis sanft wel­lig. Die bes­tens be­schil­der­te Route führt Sie über Rad- und Wirt­schafts­we­ge so­wie ver­kehrs­ar­me Ne­ben­stra­ßen. Die Wege sind gut aus­ge­baut, kur­ze Ab­schnit­te un­be­fes­tigt.

Reiseverlauf

Ostseeküsten-Radweg (Teil 1)
von Flensburg nach Lübeck

9-tägige Streckenreise

  • ca. 350 bis 410 km

Tag 1:
Anreise nach Flensburg (in Eigenregie)

Vier Jahrhunderte unter der dänischen Krone haben ihre reizvollen Spuren in Deutschlands nördlichster Stadt hinterlassen.

Tag 2:
Flensburg - Kappeln

  • ca. 75 km

Entlang der Flensburger Förde geht die Fahrt zu einer der schönsten Wasserburgen Deutschlands, nach Glücksburg. Weiter radeln Sie um die Geltinger Bucht, durch das beschauliche Angeln nach Kappeln.

Tag 3:
Kappeln - Raum Eckernförde

  • ca. 45 km

Kappelns hübsche Kleinstadt sollten Sie noch vor der Weiterfahrt erkunden. Sie überqueren die Schlei und fahren entlang dieser zur offenen See. Auf Ihrem Weg liegen das Ostseebad Damp und das Herrenhaus Ludwigsburg. Ihr Ziel ist heute das Städtchen Eckern­förde mit seinem maritimen Flair.

Tag 4:
Raum Eckernförde - Kiel

  • ca. 50 km

In Eckernförde findet man noch den typisch norddeutschen Charakter. Durch den dänischen Wohld erreichen Sie alsbald die Landeshauptstadt Kiel.

Tag 5:
Kiel - Raum Lütjenburg

  • ca. 55 km

Hübsche Seebäder und weite Strände bezaubern Sie auf dieser Etappe. Per Schiff (in Eigenregie) oder Rad geht es von Kiel nach Laboe. Dann entlang von kilo­meter­langen Sandstränden direkt nach Hohwacht.

Tag 6:
Raum Lütjenburg- Raum Heiligenhafen

  • ca. 40 bis 60 km

Heute verlassen Sie die Hohwachter Bucht, die mit ihrem kilometerlangen Sandstrand und der teilweise 20 Meter hohen Steilküste ein besonders schönes Landschaftsbild ergibt. Über Weißenhäuser Strand radeln Sie nach Oldenburg. Weiter geht es nach Heiligenhafen, unweit der Insel Fehmarn gelegen.

Tag 7:
Raum Heiligenhafen - Raum Neustadt

  • ca. 60 bis 80 km

Auf kurzer Fahrt zur Lübecker Bucht, vorbei an Dahme und Kellenhusen geht es nach Grömitz. Grömitz ist eines der ältesten und größten Ostseebäder. Weiter gen Süden zum Holsteinischen Ostseestädtchen Neustadt.

Tag 8:
Raum Neustadt - Lübeck

  • ca. 25 bis 45 km

Meist entlang der Strände und Strandpromenaden von Haffkrug, Scharbeutz und Timmendorfer Strand nach Travemünde. Bademöglichkeiten sind reichlich gegeben. Cafés, Restaurants, Boutiquen und Geschäfte reihen sich in bunter Folge entlang der Strände. Weiter landeinwärts nach Lübeck.

Tag 9:
Abreise von Lübeck (in Eigenregie)

Bummeln Sie heute noch durch die engen Gassen der Altstadt zum weltbekannten Buddenbrook Haus und kosten Sie das Lübecker Marzipan, bevor Sie Ihre Heimreise antreten.

Termine

Anreisetermine

Jeden Sonntag vom 02.05. bis 19.09.2021, sowie
täglich vom 23.05. bis 05.09.2021

PEDALO Reisekalender

Wunschtermin wählen, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
Von Flensburg nach Lübeck

Leistungen

Inklusiv-Leistungen

  • 8 x Übernachtung der gebuchten Kategorie
  • 8 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radkarte und Routeninfos in Deutsch und Englisch
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch und Englisch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

PEDALO App und GPS-Daten

PEDALO App: inklusive

Mit der kos­ten­lo­sen PEDALO App (für Android und iPhone) ra­deln Sie mit mo­bi­ler Rad­kar­te und in­di­vi­du­a­li­sier­tem Track un­be­schwert, er­leich­tert und bes­tens ori­en­tiert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu unserer App (so­wie die da­zu nö­ti­gen Kar­ten) fin­den Sie hier.

GPS-Tracks für eigene GPS-Geräte: inklusive

Gerne stellen wir Ihnen für Ihr eige­nes GPS-Gerät die pas­sen­den Tracks (GPX-Format) kos­ten­los zur Ver­fügung.

Wenn Sie bei der Buch­ung ange­ben, dass Sie - mit­tels PE­DALO App oder eige­nem GPS-Gerät - GPS-Daten nutz­en möch­ten, er­hal­ten Sie diese zeit­ge­recht vor dem An­tritt Ihrer Reise per E-Mail zugesandt.

Zusatznächte

Zu dieser Reise sind Zu­satz­näch­te auf An­fra­ge buch­bar. Soll­ten Sie eine Zu­satz­nacht wün­schen, set­zen Sie sich bit­te mit uns in Ver­bin­dung, oder ver­mer­ken Sie Ihren Wunsch im Bu­chungs­for­mu­lar. Dan­ke für Ihr Ver­ständnis!

Unterkünfte

Kategorie B

Hotels und Pensionen (landestypisches 2*/3*Niveau), die mit komfortablen Zimmern, reichhaltigem Frühstücksbüffet und gemütlicher, maritimer Atmosphäre aufwarten. Teilweisen liegen sie außerhalb der Zentren.

  • Doppelzimmer / ÜF ab € 719,-
  • Einzelzimmer / ÜF ab € 919,-

Kategorie A

Sehr gute Hotels (landestypisches 3*/4*Niveau), die besonderen Komfort bieten und durch Ihre Lage (teilweise auch etwas außerhalb der Zentren) und Ihr Ambiente bestechen.

  • Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 859,-
  • Einzelzimmer / ÜF pro Person: ab € 1189,-

Fahrräder

Mieträder

  • 8-Gang Damen-Tourenrad: € 94,-
  • 8-Gang Herren-Tourenrad: € 94,-
  • 24-Gang Damen-Tourenrad: € 94,-
  • 24-Gang Herren-Tourenrad: € 94,-

Wenn Sie Ihren ei­genen Draht­esel lieber im hei­mi­schen Stall lassen möch­ten, kein Pro­blem! Leihen Sie sich ein­fach ein bes­tens ge­war­tetes, leicht lau­fen­des und rei­se­taug­liches Qua­li­täts-Tou­ren­rad. Für die rich­tige Rah­men­höhe fragen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

Wählen Sie zwi­schen einem 7-Gang-Touren­rad mit Na­ben­schal­tung und Rück­tritt­brem­se oder einem 24-Gang-Touren­rad mit Ket­ten­schal­tung und Frei­lauf. Alle Räder (die 7-Gang-Räder zu­sätz­lich zur Rück­tritt­bremse) ver­fü­gen über zwei gut do­sier­bare Fel­gen­brem­sen (V-Brakes) mit or­dent­lich Brems­kraft. Sie sind auf 28-Zoll-Lauf­rädern mit sta­bi­len Speichen, ro­bus­ten Alu-Hohl­kammer­fel­gen und Top-Bereifung un­ter­wegs. Der in Höhe und Neigung leicht jus­tier­bare Gel­sattel und der nei­gungs­ver­stell­bare Lenker­vor­bau er­mög­lichen eine be­que­me Sitz­position.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Fahr­rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 184,-

Wer gern Neues aus­pro­biert und/oder lieber mög­lichst kräfte­schonend unter­wegs sein möchte, der sollte ein Elek­t­ro­rad mieten. Denn noch nie war es ein­fach­er, so schwung­voll und mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Lande zu glei­ten.

Dank E-Bike, welches hybrid mit Elek­t­ro­motor und eigener Muskel­kraft be­trieben wird, lassen sich Stei­gun­gen und an­stren­gen­de Ab­schnitte spielend be­wäl­tigen. Ganz ohne zu treten kommen Sie uns aber nicht weg. Der Elek­t­ro­motor unter­stützt groß­zügig, aber beraubt Sie nicht Ihres kompletten Tret­ver­gnügens.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, so machen es immer mehr unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Rad­reise mit dabei haben.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Lenker­tasche mit Karten­fach, eine Gepäck­tasche für das Tages­gepäck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Was die Wahl des Rades be­trifft, gilt das Spaß-Prinzip. Ge­ra­delt wird mit allem, das die Freude auf Tou­ren bringt. Kein Rad wird dis­kri­mi­niert, weder das strom­ge­dopte E-Bike, das ge­müt­liche Holland­rad, das flotte Trekking­bike noch der stolze Sport-Tourer.

An-/Abreise

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

Anreise: Bahnhof Flensburg

Ihr Anreiseort verfügt über einen zentral gelegenen Bahnhof, von dem aus unsere Vertrags­hotels bequem per Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreich­bar sind.

Abreise: Lübeck Hauptbahnhof

Ihr Abreiseort verfügt über einen zentral gelegenen Bahnhof, den Sie von unseren Vertrags­hotels bequem in wenigen Minuten per Taxi oder öffent­lichen Verkehrs­mitteln erreichen.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Parken in Flensburg, pro Tag: ca. € 8,-
  • Je nach gebuchter Kategorie stehen Ihnen Hotelpalkplätze- oder Garagen bzw. öffentliche Parkplätze oder Parkgaragen in der Nähe Ihres Hotels zur Verfügung.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Bahnfahrt Lübeck - Flensburg, pro Person: ab € 35,-
  • Stündlich ver­keh­ren­de Zü­ge brin­gen Sie in zi­rka 3 Stun­den, in­klu­si­ve Um­stieg in Kiel, von Lü­beck nach Flens­burg. Die Rad­mit­nah­me ist mög­lich (ca. € 3,- pro Rad). Ein organ­isierter Bus­transfer ist bei dieser Reise nicht vor­gesehen.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.

Bus-Anreise

Die An- und Ab­rei­se mit dem Fern­bus kann je nach Start- und Ziel­ort Ihrer Rei­se eine güns­tige, kom­fort­able - und oben­drein um­welt­schon­ende - Al­ter­na­ti­ve sein. Wir em­pfeh­len Ihnen un­se­ren FlixBus.

Zwei an­bie­ter­un­ab­hän­gi­ge Fernbus-Suchmaschinen sind CheckMYBus bzw. Busliniensuche.

Bus & eigenes Fahrrad

In vielen Fern­bus­sen kön­nen Sie auch Ihr ei­ge­nes Fahr­rad mit­neh­men. Der Trans­port er­folgt in der Re­gel auf Fahr­rad­trä­gern. Den­ken Sie bitte un­be­dingt da­ran, sich vor­ab über ver­füg­bare Ka­pa­zi­tä­ten und das zu­läs­si­ge Ma­xi­mal­ge­wicht zu in­for­mie­ren. Auch für E-Bikes gibt es un­ter Um­stän­den Ein­schrän­kun­gen.

Na­tür­lich haben Sie al­ter­na­tiv immer die Mög­lich­keit sich eines un­ser­er bes­tens ge­war­te­ten Miet­räder zu lei­hen. Die­ses geben Sie ganz ein­fach in Ihrem letz­ten Etap­pen­ort ab, be­vor Sie mit leich­tem Ge­päck die Heim­reise an­tre­ten.

Infos

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseveranstalter

Die Mecklenburger Radtour GmbH, Zunftstr. 4, 18437 Stralsund, Deutschland

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Preise

Reisepreise Kategorie B

Kategorie B

Kategorie B 0 1 0 0Saison A|Saison B|| 0719|799|0|0|Doppelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Doppelzimmer / ÜF 919|999|0|0|Einzelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      02.05.21 bis 08.05.21, 06.09.21 bis 19.09.21

    • Saison B

      09.05.21 bis 05.09.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      02.05.21 bis 08.05.21, 06.09.21 bis 19.09.21

      € 719,-
    • Saison B

      09.05.21 bis 05.09.21

      € 799,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      02.05.21 bis 08.05.21, 06.09.21 bis 19.09.21

      € 919,-
    • Saison B

      09.05.21 bis 05.09.21

      € 999,-

Reisepreise Kategorie A

Kategorie A

Kategorie A 859|969|0|0|Doppelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Doppelzimmer / ÜF 1189|1299|0|0|Einzelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      02.05.21 bis 08.05.21, 06.09.21 bis 19.09.21

    • Saison B

      09.05.21 bis 05.09.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      02.05.21 bis 08.05.21, 06.09.21 bis 19.09.21

      € 859,-
    • Saison B

      09.05.21 bis 05.09.21

      € 969,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      02.05.21 bis 08.05.21, 06.09.21 bis 19.09.21

      € 1189,-
    • Saison B

      09.05.21 bis 05.09.21

      € 1299,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parken in Flensburg, pro Tag: ca. € 8,-
  • Bahnfahrt Lübeck - Flensburg, pro Person: ab € 35,-

Mieträder

  • 8-Gang Damen-Tourenrad: € 94,-
  • 8-Gang Herren-Tourenrad: € 94,-
  • 24-Gang Damen-Tourenrad: € 94,-
  • 24-Gang Herren-Tourenrad: € 94,-
  • Unisex-Elektrorad: € 184,-

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.