Saarland Schmankerltour

Rundreise ab Saarbrücken

7-tägige Radwanderreise ab € 595,–

Kleines Land, große Küche: Radeln Sie durch ei­ne sanfte Hügel­land­schaft, ein­ge­bettet im »Drei­län­der­eck« Frank­reich, Luxem­burg und Deutsch­land und erleben Sie die ...

Überblick

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Saarland Schmankerltour

Kleines Land, große Küche

Radeln Sie durch eine sanfte Hügel­land­schaft, ein­ge­bettet im »Dreiländereck« Frank­reich, Lu­xem­burg und Deutsch­land und er­leben Sie die un­glaub­liche Viel­falt des Saar­landes mit seinem grenzen­losen Charme.

Diese wahrlich ab­wechslungs­reiche Rad­reise führt Sie und Ihren Draht­esel auf aus­ge­suchten Wegen durch beein­druckende Natur­parks, aus­ge­dehnte Wälder, Streu­obst­wiesen und Wein­berge, ent­lang idyllischer Flüsse und vorbei an ein­ladenden Seen. Römische Villen, Burg­ruinen und die Völklinger Eisen­hütte bieten in­te­r­es­sante Ein­blicke in längst vergangene Zeiten.

Und was wäre eine Schmankerl­tour, wenn nicht auch zahl­reiche ku­li­na­rische Genüsse, saar­län­dische Hausmanns­kost, edle Weine und so man­ches »kühle Blonde« auf Sie warten würden? Läuft Ihnen nicht auch schon das Wasser im Munde zu­sammen? Also, worauf warten Sie noch? Ab ins Saar­land mit Ihnen!

Reise-Highlights

  • Das »Dreiländereck« Frank­reich, Lu­xem­burg und Deutsch­land ra­delnd er­kun­den.
  • Saar­län­di­sche Haus­manns­kost, edle Weine und so man­ches »küh­le Blon­de« dür­fen auf einer »Schman­kerl­tour« nicht feh­len.
  • Auch die land­schaft­li­chen Schön­hei­ten des Saar­lan­des sind ein Ge­nuss für sich - eben eine »Genuss-Reise« für alle Sinne!
  • Römische Vil­len und be­ein­dru­cken­de Burg­ru­inen bie­ten in­ter­es­san­te Ein­bli­cke in längst ver­gan­ge­ne Zei­ten.
  • Die Völ­klin­ger Hüt­te ist eine gi­gan­ti­sche Hüt­ten­an­la­ge und zählt zu den un­ge­wöhn­lichs­ten Welt­kul­tur­er­be­stät­ten der UNESCO.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 7 Tage
    6 Nächte
  • Rundreise
  • Für Feinschmecker
  • Für Weinliebhaber
  • App/GPS-Tracks inklusive

Freizeitradler

Diese Rad­reise führt Sie meist durch leicht wel­liges bis hügeliges Terrain; entlang der Flüsse flache Routen­führung. Sie haben genug Zeit, die Tages­etappen in aller Ruhe zu be­werk­stelligen. Teil­strecken können auch mit Bus und Bahn über­brückt werden. Sie radeln auf gut aus­ge­schil­derten Rad­wegen und Neben­straßen.

Übrigens: Mit un­se­rem Elek­tro­rad wird diese Rad­rei­se zu einer Rei­se für »je­der­mann«.

Reiseverlauf